<H1>Herzlich Willkommen bei VOLK Fahrzeugbau GmbH!<H1> Fahrersitzwagen und Fahrersitzschlepper mit Elektro-, Diesel-, Hybrid- und Treibgasantrieb für den Einsatz in der Industrie, auf Flughäfen und im kommunalen Bereich.
VOLK Fahrzeugbau GmbH
Zugmaschinen
Plattformwagen
Anhänger
Service
Kontakt
Rechtliches
VOLK Deutsch
VOLK English

Hervorragende Besucherresonanz auf der

Interairport 2005

München, 15.10.2005 – Vom 11. bis 14. Oktober 2005 trafen sich wieder Fachleute von Flughäfen, Fluggesell-
schaften und Abfertigungsunternehmen auf der Inter-
airport Europe in München.

Auch wir haben diese Gelegenheit für eine Präsentation
unseres umfangreichen Produktprogramms genutzt.
Auf über 120 Quadratmetern stellte VOLK die neuesten Flughafenschlepper mit Hybrid-, Diesel- und Elektro-
antrieb vor.

Bei hervorragendem Herbstwetter konnten wir auf un-
serem Messestand auf dem Freigelände mehr als 300
Besucher aus der ganzen Welt begrüßen. Neben zahl-
reichen bestehenden Kunden von Flughäfen wie Am-
sterdam/Schiphol, London/Heathrow, Innsbruck oder Salzburg nutzten auch eine Vielzahl neuer Interessenten die Gelegenheit zu einer intensiven Beratung.

Damit erwies sich die Entscheidung als richtig, zur wei-

Hervorragende Besucherresonanz auf der Interairport 2005

VOLK-Messestand auf der Interairport 2005 – Auf mehr als 120 Quadrat-
metern wurden die neuesten Flughafenschlepper mit Hybrid-, Diesel- und Elektroantrieb präsentiert

teren Stärkung des Flughafengeschäfts in München auszustellen und in diesem Jahr erstmals auf eine Teilnahme an der zeitgleich in Hannover stattfindenden Industrielogistik-Messe CeMAT zu verzichten.

Besonders beeindruckt zeigten sich die Standbesucher von unserem umfangreichen Produktprogramm. Eines der Highlights auf dem VOLK-Stand waren dabei sicherlich die neuentwickelten Hybridschlepper HFZ 20 NT und HFZ

Hervorragende Besucherresonanz auf der Interairport 2005

Interairport 2005 – Mehr als 12.000 Besucher aus aller Welt informierten sich in München über die neuesten Trends im Bereich Ground Support Equipment 

30 NT, die in München erstmals der Öffentlichkeit vorge-
stellt wurden.

Mit einer Zugkraft von bis zu 20.000 N ermöglichen die beiden Fahrzeuge der neuen Baureihe NT auf dem Vorfeld besonders hohe Geschwindigkeiten und gewährleisten zudem eine hervorragende Performance an Rampen. Dabei können sie für Anhängelasten von bis zu 30.000 kg eingesetzt werden.

Ebenso wie ihre kleineren Brüder HFZ 20 N und HFZ 30 N, verfügen auch die beiden neuen Hybridschlepper der Baureihe NT über ein Schnellwechsel-Dieselmotor-
Generator-Modul – das sogenannte VOLK POWER PACK. Dabei handelt es sich um eine modulare Einheit, die innerhalb von nur 5 Minuten austauschbar ist und neben dem Dieselmotor auch den Generator, den Dieseltank, die Starterbatterie und den Anlasser enthält.

Alle gängigen Wartungs- und Reparaturtätigkeiten am Dieselmotor können daher auch unabhängig vom Fahr-

zeug durchgeführt werden. Wartungs- und reparaturbedingte Stillstandszeiten können so um bis zu 90 Prozent re-
duziert werden.

Für Fahrzeugbetreiber hat dies eine höhere Fahrzeugverfügbarkeit und erhebliche Kosteneinsparungen zur Folge. Zudem profitieren sie von einer höheren Zukunftssicherheit ihrer Investitionen: Denn der modulare Aufbau macht VOLK-Hybridschlepper zu zukunftsoffenen und hochflexibel einsetzbaren Zugfahrzeugen.
 

Hervorragende Besucherresonanz auf der Interairport 2005

VOLK Hybridschlepper der Baureihe NT mit VOLK POWER PACK®

innovation@work®