<H1>Herzlich Willkommen bei VOLK Fahrzeugbau GmbH!<H1> Fahrersitzwagen und Fahrersitzschlepper mit Elektro-, Diesel-, Hybrid- und Treibgasantrieb für den Einsatz in der Industrie, auf Flughäfen und im kommunalen Bereich.
VOLK Fahrzeugbau GmbH
Zugmaschinen
Plattformwagen
Anhänger
Service
Kontakt
Rechtliches
VOLK Deutsch
VOLK English

Highchecker – VOLK Checkerfahrzeuge im

Container Terminal Altenwerder (CTA)

Hamburg, 15.03.2007 – Für den Einsatz im Container-
terminal Altenwerder (CTA) der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat VOLK ein neues Spezialfahrzeug konstruiert. Der speziell für die Anforderungen der HHLA entwickelte Diesel-Plattformwagen wird im Container-
terminal zur Überprüfung von Überseecontainern ein-
gesetzt.

Die Fahrzeuge kommen im terminaleigenen Güter-
bahnhof zum Einsatz, um die per Bahn antransportierten Container zu checken, bevor diese von einem der drei Bahnkräne aufgenommen, auf einem der 26 Lager-
blöcke mit einer Gesamtkapazität von bis zu 16.000 Containern zwischengelagert und schließlich über eine der insgesamt 14 Zweikatzcontainerbrücken vollauto-
matisch auf die an der Kaimauer angelegten Schiffe umgeschlagen werden.

Beim Checken der Container werden die Containerda-
ten zunächst mit einem Handterminal erfasst. Zudem

Highchecker – VOLK Checkerfahrzeuge im Container Terminal Altenwerder (CTA)

Das Containerterminal Altenwerder (CTA) ist einer der weltweit modern-
sten Containerhäfen – Jährlich werden hier rund 2.4 Millionen Container umgeschlagen

werden die Container auf ihren äußeren Zustand überprüft. Um diese Tätigkeiten zu erleichtern, verfügen die VOLK Checkerfahrzeuge über eine Arbeitsplattform in ca. 1.20 Meter Höhe, die von der höhergesetzten Fahrerkabine aus ebenerdig erreicht werden kann. Durch die erhöhte Arbeitsposition kann der Fahrer alle benötigten Daten bequem aufnehmen. Falls erforderlich, kann er zudem das Geländer der Arbeitsplattform nach oben wegklappen und zu In-
spektionszwecken in die Container hineinsteigen. Um hierbei einen einfachen und sicheren Überstieg zu ermögli-

Highchecker – VOLK Checkerfahrzeuge im Container Terminal Altenwerder (CTA)

Zum umfangreichen Fuhrpark des Containerterminals Altenwerder (CTA) zählen auch VOLK Checkerfahrzeuge – Hierbei handelt es sich um Spe-
zialfahrzeuge die eigens für den Einsatz im terminaleigenen Güterbahnhof entwickelt wurden

chen, lassen sich die seitlichen Bordwände horizontal ausklappen und als Trittfläche nutzen. Zahlreiche Ar-
beitsscheinwerfer stellen auch bei Nacht eine optimale Beleuchtung sicher. Der Ein- und Ausstieg erfolgt über eine in das Fahrzeugheck integrierte Treppe. Das Fahr-
zeug ist konzeptionell für den Ein-Mann-Betrieb aus-
gelegt und gewährleistet so ein Höchstmaß an Effi-
zienz.

Die Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen ist seit jeher eine der Stärken von VOLK. Dennoch stellte dieses Projekt auch für VOLK eine besondere Heraus-
forderung dar. Zwar wurde bei der Entwicklung dieses Sonderfahrzeugs so weit als möglich auf Standardkom-
ponenten zurückgegriffen, um eine kostengünstige Lö-
sung zu realisieren, doch erforderte die optimale Ab-
deckung des kundenseitigen Aufgabenprofils tiefgrei-
fende konstruktive Änderungen.

esonders wichtig war dabei die Zuverlässigkeit und Dauerhaltbarkeit der Fahrzeuge: “Das Container Ter-
minal Altenwerder gilt als eines der weltweit modern-

sten und effizientesten Containerterminals”, so VOLK-Geschäftsführer Dr. Matthias Baur. “Um in diesem Umfeld bestehen zu können, ist äußerste Verlässlichkeit das oberste Gebot”. Die Checkerfahrzeuge werden im durchgän-
gigen Mehrschichtbetrieb 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr eingesetzt. Vor allem der permanente Stop-and-
go-Betrieb von Waggon zu Waggon stellt dabei höchste Anforderungen an das Material.
 

Highchecker – VOLK Checkerfahrzeuge im Container Terminal Altenwerder (CTA)

Die VOLK Checkerfahrzeuge zeichnen sich durch eine besonders hohe Sitzposition sowie eine Arbeitsplattform in 1.20 Meter Höhe aus – Containerdaten können so problemlos abgelesen und überprüft werden 

innovation@work®