<H1>Herzlich Willkommen bei VOLK Fahrzeugbau GmbH!<H1> Fahrersitzwagen und Fahrersitzschlepper mit Elektro-, Diesel-, Hybrid- und Treibgasantrieb für den Einsatz in der Industrie, auf Flughäfen und im kommunalen Bereich.
VOLK Fahrzeugbau GmbH
Tow tractors
Platform trucks
Trailers
Service
Contact
Legal

Diesel-Plattformwagen

VOLK Deutsch VOLK Diesel-Plattformwagen
VOLK English

VOLK Diesel-Plattformwagen – Sonderfahrzeuge für besondere Einsatzfälle und Anforderungen

VOLK Diesel-Plattformwagen verfügen serienmäßig über Nutzlasten von 2.000 kg bis 5.000 kg. Neben unseren Serienfahrzeugen bieten wir kundenspezifische Sonderfahrzeuge an, die exakt auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind. Egal, ob Ihre Einsatzbedingungen eine besonders hohe Nutzlast erfordern oder ob Sie für Ihr Transportgut eine Ladefläche mit Sonderabmessungen benötigen, wir bieten Ihnen gerne das passende Fahrzeug für Ihre Anforderungen an.

Durch einen umfassenden Plattformansatz und die konsequente Verwendung von Gleichteilen können wir auch bei diesen Sonderfahrzeugen Synergieeffekte mit unseren in größerer Stückzahl gefertigten Serienprodukten realisieren und Ihnen so ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis garantieren. Auf dieser Seite sehen Sie eine kleine Auswahl der Sonderfahrzeuge, die wir in den vergangenen Jahren für unsere Kunden gebaut haben.

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 25.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 25.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 25.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 25.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 15.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 15.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 15.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 15.000 kg Nutzlast und vergrößerter Ladefläche

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 6.000 kg Nutzlast, vergrößerter Ladefläche und Durchlademöglichkeit

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 6.000 kg Nutzlast, vergrößerter Ladefläche und Durchlademöglichkeit

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 6.000 kg Nutzlast, vergrößerter Ladefläche und Durchlademöglichkeit

VOLK Diesel-Plattformwagen mit 6.000 kg Nutzlast, vergrößerter Ladefläche und Durchlademöglichkeit

VOLK Diesel-Plattformwagen mit höhergesetzter Kabine zum Containercheck im Hafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit höhergesetzter Kabine zum Containercheck im Hafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit höhergesetzter Kabine zum Containercheck im Hafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit höhergesetzter Kabine zum Containercheck im Hafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit Ground Power Unit (GPU) im Flughafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit Ground Power Unit (GPU) im Flughafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit Ground Power Unit (GPU) im Flughafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit Ground Power Unit (GPU) im Flughafeneinsatz

VOLK Diesel-Plattformwagen mit verlängerter Ladefläche und Ladekran

VOLK Diesel-Plattformwagen mit verlängerter Ladefläche und Ladekran

VOLK Diesel-Plattformwagen mit verlängerter Ladefläche und Durchlademöglichkeit

VOLK Diesel-Plattformwagen mit verlängerter Ladefläche und Durchlademöglichkeit

Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge
Click to Enlarge

Für einen Kunden aus der Stahlindustrie konstruierten wir einen Diesel-Plattformwagen mit 25.000 kg Nutzlast. Das Fahrzeug ist für den Transport von Walzen in einem Walzwerk konzipiert. Es verfügt hierzu über eine Ladefläche von 4.200 mm x 2.250 mm auf der ein spezielles Walzen-Transportge-
stell montiert ist. Trotz einer Gesamtlänge von 5.700 mm hat das Fahrzeug einen erstaunlich geringen Wenderadius von nur 7.120 mm. Um auch auf engem Raum mühelos Ran-

gieren zu können, verfügt das Fahrzeug über eine Video-
Rückschaueinrichtung, welche dem Fahrer eine optimale Sicht nach hinten ermöglicht. Für den Vortrieb sorgt ein kräftiger Deutz-Dieselmotor mit 90 KW und 4.040 ccm Hub-
raum. Im Zusammenspiel mit dem hydrostatischen Antrieb ermöglicht dieser eine maximale Zugkraft von 40.000 N.

Mehr...

Für einen Kunden aus der Textilindustrie konstruierten wir einen Diesel-Plattformwagen mit 15.000 kg Nutzlast. Das Fahrzeug ist für den Transport von Containern konzipiert und verfügt über eine hydraulische Hubeinrichtung zum Anheben und Absenken der Container.

Für einen deutschen Stahlkonzern fertigten wir mehrere Diesel-Plattformwagen mit 6.000 kg Nutzlast. Um auch sper-
rige Lasten transportieren zu können, ist die Ladefläche des Fahrzeugs auf 3.500 mm verlängert und auf 1.700 mm ver-
breitert. Für besonders langes Ladegut, wie z.B. Stahlstan-
gen, verfügt das Fahrzeug zudem über eine Durchlademög-
lichkeit neben der Fahrerkabine (Durchladelänge: 4.700 mm, Durchladebreite: 75 mm).

Für einen deutschen Hafenbetreiber fertigten wir einen
Diesel-Plattformwagen mit höhergesetzter Arbeitsplattform und Kabine. Dieser wird im Containerterminal zur Überprü-
fung von Überseecontainern eingesetzt und ist funktionell für den Ein-Mann-Betrieb ausgelegt. Das Fahrzeug verfügt über eine Arbeitsplattform in ca. 1.20 Meter Höhe, die von der Fah-
rerkabine aus ebenerdig erreicht werden kann. Durch die er-
höhte Arbeitsposition und zahlreiche Scheinwerfer ist es möglich, die benötigten Daten mühelos von den Containern abzulesen. Falls erforderlich, kann der Fahrer zudem das Geländer der Arbeitsplattform nach oben wegklappen und so zu Inspektionszwecken in Container oder Eisenbahnwaggons hineinsteigen.

Mehr...

Für einen österreichischen Flughafenbetreiber stellten wir Diesel-Plattformwagen mit einem auf der Ladefläche mon-
tierten Bodenstromaggregat (engl. Ground Power Unit, GPU) her. Mit diesem Fahrzeug wird die elektrische Energie für die am Boden befindlichen Flugzeuge bereitgestellt. Bei der Her-
stellung dieser Fahrzeuge arbeitete VOLK mit renommierten GPU-Herstellern zusammen, die Ihre Aggregate auf die von VOLK eigens für diesen Einsatzzweck konzipierten Basisge-
räte aufbauten.

Für einen österreichischen Stahlproduzenten fertigten wir Diesel-Plattformwagen mit einer auf 3.00 Meter verlängerten Ladefläche. Je nach Einsatzzweck verfügen diese Fahrzeuge zudem über eine Durchlademöglichkeit neben der Fahrer-
kabine (Durchladelänge: 4.20 Meter, Durchladebreite: 0,45 Meter) oder einen Ladekranaufbau.

Gerne unterbreiten wir auch Ihnen einen massgeschneiderten Vorschlag für Ihren Einsatzzweck. Setzen Sie sich hierzu bitte unter Tel. 07524/9709-0 mit uns in Verbindung oder senden Sie uns eine kurze eMail an info@volk.de.

innovation@work®